Was ist die Definition of Ready (DoR)?

Die Definition of Ready legt fest, welche Kriterien erfüllt sein müssen, damit eine User Story bereit ist um vom Entwickler Team in Bezug auf den Aufwand und die Komplexität geschätzt zu werden und in das Sprint Backlog für eine Umsetzung übernommen zu werden. Eine kann nur dann „Ready“ sein, wenn sie vom Team verstanden wurde.

Es geht also um Transparenz und das gemeinsame, einheitliche Verständnis zu einer Story. Was soll gemacht werden und welches Ergebnis wird erwartet. Erst wenn das der Fall ist, kann der Aufwand bzw. die Komplexität vom Team eingeschätzt werden und die Story in einen Sprint übernommen werden.

Für die Einhaltung der „Defenition of Ready“ ist der Product Owner verantwortlich.

Kriterien für die „Definition of Ready“:

  • Der Inhalt der User Story wurde verstanden
  • Der Umfang einer Story ist so, dass Sie innerhalb eines Sprints gut umgesetzt werden kann
  • Es sind Akzeptanzkriterien definiert und diese wurden verstanden
  • Die Story kann durch das Team geschätzt werden bzw. wurde geschätzt
  • Die Anforderungen an eine User Story sind erfüllt

In der Regel spricht man davon, dass eine User Story „Ready“ ist, wenn die INVEST-Regeln erfüllt sind.

Was ist die Definition of Done (DoD)?

Definition of Done (DoD)

Mit der Definition of Done soll festgelegt werden, wann eine Story als „Fertig“ bezeichnet werden darf. In der Praxis wird  „Done“ von jedem anders interpretiert, deshalb ist ein gemeinsames Verständnis wichtig.

Die Verantwortlichkeit für die „DoD“ liegt beim Entwickler-Team. Das Team legt auf Basis der Wünsche des Product Owners Kriterien fest, die erfüllt sein müssen, damit eine Story „Done“ ist und durch den Product Owner abgenommen werden kann.

Kriterien für die „Definition of Done“:

  • Der geschriebene Code ist fertiggestellt und im Versionierungssystem eingcheckt
  • Die Dokumentation wurde aktualisiert
  • Die Akzeptanzkriterien sind erfüllt
  • Die Release Notes wurden aktualisiert
  • Ein Review des Codes wurde durchgeführt
  • Die Standard zum Coding wurden eingehalten
  • Die Unit Tests wurden durchgeführt und sind „Grün“
  • Die „Functional Tests“ auf Entwicklerebene wurden auf DEV erfolgreich durchlaufen

Im „Überblick über den Scrum Prozess“ finden Sie die Verortung von „Definition of Done“ (DoD) und „Definition of Ready“ (DoR) im Scrum Framwork.